STA – Log 02 – Lieutenant Cartwright – SD: 12110.0175 – SEC

CO: Arscosea Chakoty - XO: Jadzia Bennet

Moderatoren: John Connor, Operationsstab

STA – Log 02 – Lieutenant Cartwright – SD: 12110.0175 – SEC

Beitragvon Michi » So 2. Jan 2011, 00:45

STA – Log 02 – Lieutenant Cartwright – SD: 12110.0175 – SEC

Wörter:1.109

**S**Planet HORECA = Ruinen von Avlosh = Tag 25 = 01:55 Uhr**S**

Es war einfach zu goldig wie sie da stand und mich musterte. Dass früher oder später jemand damit anfing meinen Spitznamen zu verwenden war sowieso nur eine Frage der Zeit gewesen, dass sie es jedoch so leicht nahm war keineswegs verwunderlich. Gerne hätte ich dieses Thema noch länger mit ihr besprochen doch der Start unseres Teams stand unmittelbar bevor und so musste ich mich wohl oder übel von ihr losreißen. "Schatz können wir später dass besprechen?" fragte ich sie also und hoffte einfach dass sie verstand. Und genau dass tat sie auch, denn sie lächelte sanft und nickte. An Zärtlichkeiten war, bei dem Publikum hier, gar nicht zu denken und so flüsterte sie nur noch "Pass ja auf dich auf Sam." kurz lächelte ich sie an ehe ich dann wieder zum Team stieß und wir uns auf in Richtung Ruinen machten. Es gab mehrere Eingänge welche in unterirdische Anlagen führten, welche davon jedoch genau die war welche uns voran bringen würde war eine Frage von Geduld und Glück. Die Teams waren wild durcheinander gewürfelt, jedoch war von jeder Abteilung mindestens eine Person dabei die ihr Fach verstand. Sicherlich wäre es mir lieber gewesen Sara wäre mit uns gekommen, doch da sie derzeit die Ranghöchste Medizinerin hier unten war, was mir im Grunde schon zeigte wie befähigt die CMO wirklich war, blieb sie im Camp und versorgte so die Wehwechen der restlichen Wissenschaftler welche noch immer damit beschäftigt waren die Ruinen auf der Oberfläche zu katalogisieren. Unsere Teams jedoch würden wohl die nächsten Stunden damit verbringen irgendwas zu suchen wovon nur die Hälfte der Leute überhaupt wusste was es war und vor allen Dingen wie genau es uns helfen sollte.

**S**Planet HORECA = unterirdische Ruinen von Avlosh = Tag 25 = 02:25 Uhr**S**

„Suchen sie den nächsten Durchgang Sam, wir müssen weiter.“ war der Satz von Chakoty der mich von der Inschriftentafel ablenkte die Rico soeben anfing zu betrachten. Es war hier unten alles andere als gemütlich, zudem machte der aufgewühlte Staub und die stickige Luft hier unten das Atem extrem schwer. Wir befanden uns in irgend einer Art Vorhalle oder Kammer die wohl so was wie die Einganghalle eines größeren Hotels darstellen könnte wenn es nicht gerade inmitten von Stein gehauen worden wäre. Mit dem Tricorder zu arbeiten war einfach, doch gab es einige Stellen hier unten die selbst die Sensoren dieses kleinen Gerätes nicht durchdringen konnten und genau dass machte mich stutzig. Dass alles hier unten erinnerte mich jedoch stark an den letzten Ausflug eines Außenteams, wir verkamen immer mehr dazu Rätsel zu lösen um weiter zu kommen. Sicherlich war es für die Wissenschaftler mal etwas Abwechslung, doch für uns als Sicherheitler war es eher langweilig und würde auf Dauer dazu führen dass uns Fehler unterliefen. Auf einmal jedoch fing mein Tricorder an wilde Töne von sich zu geben und es wurde deutlich dass hier unten in diesen gottverdammten Staubigen Etwas Technik verbaut wurde. „Ich glaub ich hab hier was für unsere Technikfreaks.“ gab ich von mir und sogleich trat Miss Kalleski neben mich und musterte meinen Tricorder. „Interessant.“ gab sie von sich und nahm dann ihren eigenen Tricorder zur Hand und untersuchte die Wand vor welcher ich stand genaustens mit ständigen Verkünden von Mmmhs und sonstigen Geräuschen.

„Was halten sie davon LT?“ kam es direkt von einem meiner Leute als dieser merkte dass die Techniktussi damit beschäftigt war die Wand zu untersuchen. „Nichts halte ich davon, aber lassen sie das die andern nicht hören.. wir spielen hier weiterhin brav Babysitter. Die Zeit die wir hier vergeuden könnten wir an Bord besser umsetzten.“ Gab ich nun von mir und er grinste leicht. „Ich glaub ich habe es.“ Kam es auf einmal von der Technikerin und direkt erschien der Captain. „Was haben sie Chief?“ fragte dieser direkt und sie erklärte in kurzen Worten „Die Ruinen haben einige technisch verborgene Mechanismen Sir, wir müssen zwei davon exakt zum gleichen Zeitpunkt aktivieren damit der Zugang zum inneren offengelegt wird. Das andere Team sollte sich genau umsehen und sich dann mit uns besprechen.“ Schlug sie vor und direkt betätigte der Captain seinen Communikator und unterrichtete das andere Team. Diese Neuigkeit missfiel mir jedoch aus rein Sicherheitstechnischem Aspekt und so wandte ich mich schließlich zu Chakoty und bat ihn mit einem „Darf ich einen Moment ihrer Zeit in Anspruch nehmen Sir?“ fragte ich ihn und er nickte direkt während er sich bei Dynamite, vollkommen sinnloser Weise entschuldigte, dann gingen wir einige Schritte und ich erklärte ihm was ich von dem Vorgehen hielt.

„Bitte um Erlaubnis offen sprechen zu dürfen Captain?“ fragte ich ihn und direkt kam er mit einem „Darfst du Sam, wir sind im Moment ziemlich unter uns.“ meinte er freundlich lächelnd und verfiel in einen Ton welchen er nur anschlug wenn er genau wusste dass wir ungestört waren. „Nun...“ fing ich an und sah nach meinen Leuten „...ich halte es für keine gute Idee so viele Leute in diese Einrichtung zu schicken Arscosea.“ fing ich an und nannten ihn mit Absicht beim Vornamen. Es waren schon gefühlte Jahre vergangen seitdem was in seinem Büro geschehen war, dennoch wusste ich wie weit ich bei ihm gehen konnte. „Wir sollten dass alles erst mit Sicherheitlern und Technikern abklären,...“ fing ich an und versuchte gerade weitere Worte zu finden als Kalleski sich meldete „Wir haben es fast Captain.“ Chakoty nickte nur und wandte sich wieder mir zu. „Im Normalfall würde ich dir zustimmen Sam, doch in unserer jetzigen Situation mit den Jem'hadar im Nacken..:“ nun unterbrach ich ihn forsch „Gerade deswegen sollten wir aufpassen... man kann denen nicht trauen. Du weisst doch genau was sie die letzten Jahre mit Sara gemacht haben.. dennoch hat diese beknackte CMO sie hier runter geschickt.“ flüsterte ich kaum merklich doch das zischen in meiner Stimme verdeutlichte meine Unmut darüber sodass er beruhigend seine Hand auf meinen Unterarm legte. Er lächelte und meinte „Keine Sorge Lieutenant, ich denke die Leute hier wissen genau worauf sie sich eingelassen haben. Wenn sich jemand nicht wohl fühlt kann er jederzeit zurück an Bord gehen.“ dann beugte er sich vor und flüsterte „Sie weiss sehr gut was sie kann, unterschätze deine Freundin nicht Samantha.“ er lächelte doch erwiderte ich sein Lächeln nicht „Und du solltest UNSERE Feinde nicht unterschätzen.“ konterte ich und zog meinen Arm dann unter seiner Hand weg. „Captain, sie sollten sich das hier nochmal ansehen.“ meldete sich Dynamite auf einmal und verhinderte somit weitere Worte zwischen mir und dem Captain. Was wohl auch besser so war.

-tbc-
Lieutenant Commander Michaela Quinn
ChiefScienceOfficer, Chronist und Personalchef der U.S.S. Stardust

Charaktere:
Lieutenant Commander Rico Dynamite - CSO der U.S.S. Stardust[HC]
Lieutenant Samantha Cartwright - Sicherheitsoffizier der U.S.S. Stardust [NC]
Lieutenant Commander Saranja McLeod - Medizinischer Offizier der U.S.S. Stardust [NC]
Lieutenant Rosalie de Jarjayes - Counserlor der U.S.S. Stardust [GC]
Benutzeravatar
Michi
 
Beiträge: 1419
Registriert: Do 18. Aug 2005, 11:22
Wohnort: Hinterm Wald ganz links

Zurück zu USS STARDUST

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron