Seite 1 von 1

Log 02 - Cpt. Ennien - CO - SD: 12094.2281

BeitragVerfasst: Fr 17. Dez 2010, 21:49
von Patrick O'Hara
Wörter: 556
erw. Personen: Zara
NPC: Adm. Yoshida


=/\= USS Hyperion – Ready Room

Ich sah mich um, begutachtete den Kratzbaum, den man mir hier montiert hatte und nickte zufrieden – also ich stellte meine Schnurrhaare nach vorne. Zwar war noch nicht der Vorhang davor, aber das war ja keine Hexerei. Ich wetzte meine Krallen, schmiegte mich an dem Stamm und dachte an die Äste und Stämme zurück, die ich auf dem unbekannten Planeten gekratzt hatte. Dann ließ ich davon ab und ging zu meinem Stuhl zurück, setzte mich hin und sah auf mein Terminal. Wir würden in Kürze abfliegen und ich hatte noch zwei Termine, ehe wir die Besprechung hatten. Zara Monte war die erste, danach kam Tiru Raakar an die Reihe. Daß Admiral Yoshida mir zwei Führungsoffiziere wegnahm, einfach so und ohne Vorwarnung, war zwar für die Fachkompetenz der beiden nicht unrühmlich, aber für mich und die Hyperion war es halt ein schwerer Rückschlag.

Der Türsummer holte mich aus meinen Gedanken. „Herein!“ rief ich und Zara kam, wie ich sie gerufen hatte. Sie setzte sich, sah sich um und ich ließ meinen Schwanz leicht belustigt sich kringeln. Zwar lehnte sie das angebotene Getränk ab, aber das war nicht schlimm, nicht jeder konnte mit einer Situation umgehen, wenn man zum Captain gerufen wurde und vor allem dann, wenn man nicht wirklich wußte, warum das eigentlich geschah. Als sie dann jedoch ihren Satz aussprach, verschlug es auch mir die Sprache. Ich hatte wohl von dieser Katzenminze auf der Erde gehört, jedoch Abstand gehalten. Was aber hatte sie mit dieser Bemerkung sagen wollen? Warum hatte sie das gesagt? Andererseits hatte meine Nase eine Veränderung festgestellt, daß sie schwanger war wußte ich schon länger, aber irgendwie war etwas anders als bisher. „Master Chief Petty Officer, ich kenne Katzenminze, aber nein, ich habe hier keine Flaschen davon, denn ich gehe davon aus, daß sie auch keine Flaschen romulanischen Ales in ihrem Quartier haben? Nicht daß Katzenminze verboten wäre, aber die Beeinflussung muß wohl ähnlich sein.“ Meine Worte trafen sie wohl etwas, sie schluckte und nickte nur stumm. Ich stand auf und ging um den Schreibtisch herum, blieb beim Fenster stehen, daß den Blick ins All freigab, die Raumstation lag zu weit weg, als daß man sie sehen konnte, dennoch waren noch zwei Shuttles unterwegs mit Crewmitgliedern, die noch an Bord der Raumstation waren, als sie den Befehl von Yoshida erhalten hatten.

Ich drehte mich um und schlängelte meinen Schwanz um Zaras Handgelenk. „Chief, sie haben eine hohe Qualifikation und Commander Saitou ist äußerst zufrieden mit der Arbeit, die sie für sie geleistet haben“ sagte ich und setzte mich wieder hin. „Daß Commander Beaufort weg ist und auf dem Planeten 22 T'Coron stationiert und ich brauche einen neuen Chefmediziner“ sagte ich und hielt inne, sah sie an. Was genau in ihr vorging wußte ich nicht, aber ich konnte es mir denken. „Haben sie irgendwelche Vorschläge?“ fragte ich und mußte mich zusammenreissen, nicht meinen Schwanz zu verknoten. Ihr Gesicht fiel ihr fast herunter und sie sah mich an. Entweder dachte sie, ich wollte sie verschaukeln oder hatte sie vielleicht im ersten Moment, ich würde ihr einfach so, nach dem Satz mit den Katzenminzeflaschen, offenbaren, was ich mit ihr vorhatte? Sie dachte nach und machte sich wohl ernsthafte Gedanken, wen sie jetzt vorschlagen sollte. „Chief?“ fragte ich sie und mußte mich ernsthaft zurückhalten.

Tbc

[NRPG: Zara, viel Spaß ;) ]